sizilien urlaub

Unser Frühjahrs-Reise-Tipp diese Woche: Sizilien

Wer an Sizilien denkt, denkt an “Der Pate”, an die Mafia vielleicht, natürlich an den Ätna und natürlich an heiße Temperaturen und an Sommer-, bzw. Strandurlaub.

Winter und Wintersport dagegen werden eher weniger mit Sizilien-Urlaub in Verbindung gebracht. Was die meisten nämlich gar nicht wissen, ist, dass man dort in den Wintermonaten in 2 größeren Skigebieten in herrlichen Winterlandschaften Skifahren kann, und das auf bis zu 1,5km langen Pisten in allen Schwierigkeitsgraden. Das besondere daran ist, dass man dabei den Blick auf’s Meer genießen und den großen Schiffen hinterher schauen kann. Ab März hat man sogar regelmäßig die Möglichkeit, die eine Tageshälfte mit Skifahren zu verbringen, während man in der andere unten am Strand im T-Shirt den Frühling begrüßt, z.B. bei einer Latte macchiato und einer Torte di mandorle.

Gerade für Kurz-Entschlossene ist Sizilien jetzt, zu dieser Jahreszeit, ein äußerst reizvolles Last-Minute Urlaubsziel. Der Frühling treibt die südliche Insel-Flora mit großer Macht in ihr buntes Kleid, die Temperaturen sind für Outdoor-Unternehmungen geradezu ideal.

Natürlich steht eine Besichtigung des Ätnas auf dem Pflichtprogramm. Der 3.350m hohe Berg ist mit mindestens ein bis zwei Ausbrüchen im Jahr der rührigste Vulkan Europas. Zur Besteigung dieses Natur-Ereignisses ist ein kompetenter Führer allerdings dringend empfohlen.

Wer die Insel erkunden möchte, dem sei auch geraten, sich die regionalen Küchen und Weine nicht entgehen zu lassen. Die sizilianischen Weine sind weltbekannt und genießen einen ausgezeichneten Ruf, kein Wunder da die mediterranen klimatischen Voraussetzungen optimal sind. Nicht minder bekannt sind die sizilianischen Gerichte wie etwa das Gemüsegericht Caponata, das aus allerlei Gemüsesorten und – natürlich – Kapern besteht und mit süßsauren Geschmack einer der Hauptvertreter der regionalen Küche darstellt.

Wer jetzt tatsächlich bucht, um auf der italienischen Insel seinen Frühjahrs-Urlaub zu verbringen, darf aber eines auf keinen Fall vergessen: Den Besuch im griechisch-römischen Amphitheater in Taorminas. Mit ein bisschen Glück kommt hier alles zusammen: Während man einem Konzert lauscht, kann man die beleuchteten Ozeanriesen vorbei ziehen sehen, der Mond beleuchtet die Szene und im Hintergrund blubbert der Ätna stetig rot-glühende Lavabrocken in den Himmel.

Klarer Tipp, gerade im Frühling: der Sizilien Urlaub.

Posts created 16

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top